Über Web, Tech, Games, Art,
Code & Design

Alle Beiträge zum Thema "PHP"

12. Juni 2024

Inhaltsverzeichnis für Posts in WordPress automatisch erstellen

Bei sehr langen Artikeln bietet es sich an, dem Leser ein Inhaltsverzeichnis zur Verfügung zu stellen. Wenn im Artikel Zwischenheadlines vorhanden sind (und das sollten sie!), kann man diese in WordPress dafür nutzen, automatische Textanker zu setzen und daraus das Inhaltsverzeichnis generieren. Ergänze hierzu folgenden Code in der functions.php: Anschließend kannst du die Funktion „generate_table_of_contents()“ […]

2. März 2024

Was ist eigentlich ein Cron-Job?

Mit Hilfe eines Cron-Jobs können wiederkehrende Aufgaben automatisiert ausgeführt werden. Eine wiederkehrende Aufgabe kann z.B. der Aufruf einer API sein, das Crawlen einer Website oder der Aufruf einer Datenbank, mit dem überprüft wird ob z.B. eine Erinnerungsmail verschickt werden soll. Letztendlich wird also nur ein Skript aufgerufen und ausgeführt. Einige Hoster bieten Cron-Jobs in der […]

26. Februar 2024

Mit node.js JavaScript-generierte Inhalte scrapen

Eine etwas unkonventionelle Lösung habe ich mit für folgendes Problem überlegt. Für einen Kunden scrape ich automatisiert bestimmte Inhalte diverser Websites. Problem Nr. 1: Inzwischen werden viele Inhalte erst im Client-seitig mit JavaScript generiert. Das macht es unmöglich sie mit PHP zu crawlen. Auf der Suche nach einer Lösung stößt man schnell auf „node.js“ & […]

1. Februar 2024

WordPress Loop – Order by Custom Field

Ich nutze häufig das Plug-in „Custom Field Suite“ um WordPress-Posts weitere Felder hinzuzufügen. Z.B. bei einem Event-Kalender das Feld „startdatum“. Um alle Posts in chronologischer Reihenfolge auszugeben, also sortiert nach dem „Custom Field“ „startdatum“, habe ich meistens folgenden Code genutzt: Diese Argumente habe ich mehrfach über Google gefunden und auch Chat GPT hat sie genau […]

27. Januar 2024

Ein einfacher Passwortschutz mit PHP

Mit folgendem PHP-Skript kannst du Inhalte im Internet passwortgeschützt bereit stellen. Aber Achtung: Dieser Passwort-Schutz ist kein Hochsicherheitstrakt und theoretisch leicht zu knacken. Dafür ist der Code aber sehr kompakt, schnell einsetzbar und für die ein oder andere Anwendung reicht es allemal. Demo: www.fbnfrtg.de/demo/passwortschutz.php (Passwort: 12345)

9. Januar 2024

Mit MAMP kannst du PHP-Websites lokal auf dem Mac ausführen

PHP ist (im Gegensatz zu HTML) eine Skriptsprache, die „ausgeführt“ werden muss. Das bedeutet, dass man PHP-Files nicht einfach Doppelklicken und im Browser öffnen kann. HTML-Dateien definieren die Struktur einer Webseite. Diese Dateien sind statisch und haben normalerweise die Dateiendung „.html“. Der Webbrowser interpretiert und zeigt HTML-Dateien für die Benutzer an. Im Gegensatz dazu erlaubt […]

6. Januar 2024

fBot – ein einfacher Chatbot mit PHP und jQuery

Hier hatte ich vor einigen Tagen berichtet, dass ich einen Chatbot programmiert habe: www.fbnfrtg.de/fbot-ein-einfacher-chatbot/ Tatsächlich besteht der fBot im Prinzip nur aus 3 Dateien. Ein JavaScript, ein PHP-Script und ein Stylesheet. Der fBot kann unten auf dieser Seite heruntergeladen werden. Um den fBot einzusetzen, reicht es, das Verzeichnis aus dem Download auf einen Webserver zu […]

5. Januar 2024

PDF in JPG konvertieren – so kannst du in WordPress ein Thumbnail eines PDFs generieren

Mit folgendem Code, kannst du aus der ersten Seite eines PDFs ein JPG generieren. Z.B. um eine Vorschau des PDFs darzustellen und das PDF zu verlinken. Dieser Code kann z.B. in WordPress in einem LazyBlock-Block verwendet werden. Auch in Kombination mit dem WordPress-Plugin „DearFlip“ lässt sich das Script nutzen. Um die URL des PDFs zu […]

1. Januar 2024

_QRRD (QR Redirect) – Ein URL-Shortener mit dynamischem QR-Code-Generator zum selbst hosten

Von einiger Zeit habe ich ein Tool programmiert, das es ermöglicht Kurz-URLs zu generieren, zu verwalten und die dazugehörigen QR-Codes zu generieren: _QRRD. Das Tool kann (und muss) selbst gehostet werden. Für die Installation reicht ein einfaches Übertragen der Files auf einen Webserver. Die Daten werden in einer SleekDB-Datenbank gespeichert, sodass keine separate MySQL-DB erforderlich […]

29. Dezember 2023

So können Blocks aus dem WordPress-Block-Editor im Code eingefügt werden

Mit der WordPress-Funktion „do_blocks()“ kannst du Blocks aus dem Block-Editor auch im Code, also im Template oder z.B. im Footer einfügen. Dafür benötigst du zuerst den Code des Blocks. Wechsle hierzu im Block-Editor in den Design-Modus und kopiere den Code des gewünschten Blocks in die Zwischenablage. Nachdem du den Code in die Funktion eingefügt hast, […]